Nach einer Pause im vergangenen Jahr kommt es am Samstag, den 16. Oktober wieder zum beliebten Apfel- und Kastanienmarkt des OGV. Mit Ausnahme der Traktoren-Schau wird der Markt denselben Umfang haben wie immer: Kastanien-Rösterei, Apfel-Kelterei mit frischem ‚Süßen‘, Bewirtung mit deftigem Essen, Apfelwein und -secco, Apfel- und Gemüseverkauf, Honig von örtlichen Imkern und vieles mehr.

Der Einlass erfolgt per 2G-Regel. Innerhalb des Marktes brauchen deshalb keine Masken getragen zu werden.

Der Markt findet in und um die OGV-Halle und in der Scheune des ‚Wiesenhofs‘ in der Schwalbacher Straße statt. Er beginnt um 11 Uhr und endet voraussichtlich gegen 18 Uhr.