Die traditionelle Mammolshainer Apfelweinprämierung findet normalerweise anlässlich des Apfelblütenfests am 1. Mai statt. Weil das Fest dieses Jahr ausgefallen ist, konnte auch die Krönung des/der Apfelwein-König/in bislang nicht stattfinden. Nun aber ist es soweit: Der Obst- und Gartenbauverein ruft zur Abgabe der Proben auf. Pro Teilnehmer kann dieses Jahr nur eine Probe abgegeben werden. Die Flaschen können am Samstag, den 20. Juni zwischen 14 und 16 Uhr in der Vereinshalle abgeholt werden (am Ende der Schwalbacher Straße im Königsteiner Ortsteil Mammolshain). Pro Probe sind zwei Flaschen abzufüllen. Die Abgabe der Proben erfolgt ausschließlich am Sonntag, den 21. Juni, ebenfalls zwischen 14 und 16 Uhr, am selben Ort.

Die Prämierung findet dann am 17. Oktober anlässlich des Apfel- und Kastanienmarkts oder – falls das Fest ausfallen sollte – zu einem anderen Zeitpunkt statt.