Nach dem heißen Sommer waren die Äpfel dieses Jahr besonders süß und besonders früh reif. Auch die Mammolshainer Edelkastanien haben ihre Früchte etwas früher abgeworfen als sonst. Nun ist es Zeit für den Apfel- und Kastanienmarkt. Die traditionelle Veranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins findet dieses Jahr am Samstag, dem  13. Oktober ab 11:00 Uhr wieder rund um die Vereinshalle sowie auf dem Wiesenhof statt, die beide am Ende der Schwalbacher Straße in Mammolshain gelegen sind.

Die Besucher erwartet u.a. eine Ausstellung Mammolshainer Traktoren, vom Oldtimer bis zum modernen Ackerschlepper. Die Arbeitsgemeinschaft Edelkastanie röstet Kastanien vor Ort und zeigt eine Ausstellung über die Pflege der Edelkastanienhaine in Mammolshain.

Im Marktverkauf gibt es Äpfel und Nüsse der umliegenden Streuobstwiesen, Winterkartoffeln, Gemüse, Honig, Schnaps und Hausmacher Wurstwaren.

Deftige Speisen und die größte Kuchentheke Königsteins sorgen für das leibliche Wohl. Neben Apfelwein gibt es auch wieder den beliebten Apfel-Secco. Wer lieber alkoholfrei trinkt, bekommt am Stand der Jugendgruppe des Vereins den an Ort und Stelle handgekelterten Apfelsaft, den ‚Süßen‘.